Hier abonnieren Sie die Informationen des Evang. Mörike-Gymnasiums und der Evang. Mörike-Realschule.

Login

 

EMG und EMR

Schöne Sommerferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen/ Schülern mit ihren Eltern und allen Kolleginnen/Kollegen und Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern einen schönen Sommer mit interessanten und bereichernden Erfahrungen und eine wohltuende Auszeit!

Wir freuen uns auf das Wiedersehen im Schuljahr 2016/2017!

 

Sonja Spohn                                           Volker Störzinger


 

REBEKKA MERZ - PREIS 2016

Im Rahmen unseres Schuljahresabschluss-Gottesdienstes in der Markuskirche am Mittwoch, dem 27. Juli 2016 hat nun zum zwölften Mal die Verleihung stattgefunden.

Einen Preis erhielten die Initiatoren und Verantwortlichen für unser Flüchtlingsprojekt "DAS MÖRIKE hilft": Marie Bauer, Jana Breh (beide 10a) und unser Kollege Florian Jörg.

Wir gratulieren und danken sehr herzlich für dieses beeindruckende Engagement und freuen uns, dass es unverändert gelingt, den Kreis der Beteiligten zu erweitern!

 

Ein weiterer Preis ging an unsere Schulsprecherin Erna Schmidt-Oehm (10a). Gratulation!


Sommerfest zum Jubiläum am 26. Juli 2016

Ideales Sommerfest-Wetter war gegeben und zahlreiche Gäste haben sich
auf unseren Dachterrassen eingefunden.
Es war ein schönes und entspanntes Fest zum Abschluss des Schuljahres.
Verantwortlich für die Planung, Organisation und Durchführung war ein Team von Schülern und Schülerinnen. Großes Kompliment! Sie haben/ihr habt das prima gemacht!


Bilder aus den Projekten: Kräuterrosl

Hier ein paar Eindrücke unserer Wanderung: Wir sind gestern in einer Rekordzeit von 2,5 Stunden auf die Kemptner Hütte gewandert. Heute Morgen um 7:30 Uhr ging es auf den Muttlerkopf (2300 m).

Jetzt befinden wir uns gerade beim Abstieg.

Liebe Gruesse
Nadine Winter, Sabine Lück und Florian Jörg


Wettbewerb: Architektur und Farbe in der Stadt

Die Preisverleihung fand am 18.07.2016 im Rathaus der Stadt Stuttgart statt.

Bürgermeister Peter Pätzold überreichte die Preise.
Gratulation an unsere Schüler und Schülerinnen - Ihr habt sehr gut gearbeitet!

Die einzelnen Arbeiten können auf der Internetseite des Stadtplanungsforums angeschaut und heruntergeladen werden unter diesem Link


 

Studienfahrt der Jahrgangsstufe 1 nach Berlin

Vom 4. Juli bis zum 8. Juli 2016 befanden sich 82 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 auf Studienfahrt in Berlin.

Foto: D. Steiner

In 4 Gruppen mit unterschiedlichen Programmschwerpunkten (u.a. Kunst, Geschichte, Architektur u.v.a.m.) erkundeten unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler zusammen mit 8 Lehrerinnen und Lehrern interessiert die deutsche Hauptstadt.


Sporttag "Mörike-Games" 2016: Ergebnisse und Impressionen

Fotos: D. Steiner

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

unsere  Mörike-Games 2016  waren ein tolles Erlebnis. Bei hervorragenden Wettkampfbedingungen haben die Klassen gemeinsam um jede Sekunde, jeden Zentimeter und jeden Punkt gekämpft. Es wurde lautstark angefeuert und die errungenen Leistungen gefeiert.

In der Unterstufe wurden folgende Plätze belegt:

  1. Platz: 6bG
  2. Platz: 5bG
  3. Platz: 5aR

In der Mittelstufe wurden folgende Plätze belegt:

  1. Platz: 8c
  2. Platz: 8a
  3. Platz: 7aR

In der Oberstufe wurden folgende Plätze belegt:

  1. Platz: 10c
  2. Platz: 9b
  3. Platz: 10b

 

Die Jahrgangsstufe 1 lief einen Cooperlauf und spielte im Anschluss ein Volleyballturnier. Dabei wurden folgende Platzierungen erreicht:

  1. Platz: Morucks
  2. Platz: GmbH
  3. Platz: Egon/NOE-Girls

Ein Dankeschön möchten wir auch den anwesenden Sanitätern unseres Schulsanitätsdienstes aussprechen. Ihr habt dafür gesorgt, dass Blessuren gleich behandelt wurden.

Vielen Dank auch an das Lehrerkollegium. Sie haben durch Ihre tatkräftige Unterstützung diesen Tag möglich gemacht.Auch Schüler, die aus gesundheitlichen Gründen nicht aktiv am Sport teilnehmen konnten haben als Schülerposten an einzelnen Stationen einen wichtigen Beitrag geleistet.

Mit sportlichen Grüßen

Die Fachschaft Sport


Mörike-Schülerinnen und -Schüler beim Stuttgart-Lauf 2016

Auch 2016 haben Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums und der Realschule wieder als Team am Stuttgart-Lauf teilgenommen, sie erzielten in unterschiedlichen Kategorien tolle Leistungen. Hier die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und einige Impressionen:

Aufstellung der Läuferinnen und Läufer:
insgesamt waren 28 dabei, 10 Realschüler / 18 Gymnasiasten bzw. 17 Jungs / 11 Mädchen
Hier 
der Link auf die Ergebnis-Seite des StuttgartLaufs, für alle, die nochmal Zeiten einsehen möchten: http://stuttgart.r.mikatiming.de/2016/?pid=start

AOK Minimarathon: 1,2 km

Arne Bausinger 2005 / K11 / Klasse: 5aG
Lucca Marie Wahl 2005 / K11 / Klasse: 5aR
Enzo Ulbricht 2005 / K11 / Klasse: 5aG
Jule Baier 2005 / K11 / Klasse: 5aR
Laurin Backfisch 2005 / K11 / Klasse: 5aG
Anna Josefiak 2005 / K11 / Klasse: 5aR
Jeremias Roll 2005 / K11 / Klasse: 5aG
Maximilian Nägele 2005 / K11 / Klasse: 5aG
Anna Jakob 2005 / K11 / Klasse: 5aR

AOK Minimarathon: 2,2 km

Julian Schlör 2004 U14 / Klasse: 6AG
Paul Rehm 2003 U14 / Klasse: 7bG
Kentaro Okubo 2003 / Klasse: 6aR
Ole Friesch 2004 U14 / Klasse: 6AG
Mara Steffen 2003 U14 / Klasse: 6AG
Pascal Krüger 2003 U14 / Klasse: 7bG
Moritz Wein 2003 U14 / Klasse: 7aG
Bruno Wagenblast 2003 U14 / Klasse: 7aG
Hannah Holder 2003 U14 / Klasse: 7aG
Juliana Simon 2004 U14 / Klasse: 6aR
Lina Röhm 2004 U14 / Klasse:6aG
Etienne Noah Samuel Hirning 2004 U14 / Klasse: 6aR
Tabea Muschal 2004 U14 / Klasse: 6aR
Melina Hild 2003 U14 / Klasse: 7aR
Nina Johna 2004 U14 / Klasse: 5aG
Niklas Hammer 2003 U14 / Klasse: 7bG
Simon Käppler 2004 U14 / Klasse: 5bG
Vincent Koch 2002 U16 / Klasse: 8aR
Conrad Rilling 2002 U16 / Klasse: 8cG


Verabschiedung unserer Abiturientinnen und Abiturienten

Fotos: C. Lorié

Am Montag, 27. Juni wurden im Festsaal unserer Schule die Abiturientinnen und Abiturienten verabschiedet. Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur!


Kunstpreis 2016: die Gewinner

Am Abend der Künste wurde der 21. Kunstpreis verlieren.

Anerkennungspreise:

Martha Kühne 5aG
Adelina Schwanitz und Alma Wein 5aG
Marie Bauer 10aG
Emilia Detering 10bG
Lea Arbogast Jg 2

Kunstpreis: Deborah Ade Jg 2

Publikumspreis: Clara Schiefer 10bG.

Wir gratulieren allen Gewinnern und Gewinnerinnen ganz herzlich!

 

Nach dem Motto "Nach dem Kunstpreis ist vor dem Kunstpreis" ermuntern wir alle unsere Schülerinnen und Schüler unverzüglich mit ihren Werken für den 22. Kunstpreis zu beginnen!

Wir danken dem Verein der Freunde dafür, den Kunstpreis zu ermöglichen! Eine ganz besondere Freude für uns ist es, dass der Verein der Freunde es uns ermöglicht, im nächsten Jahr die plastischen Werke in einer neuen Vitrine im Glasgang angemessen zu präsentieren!

Herzlichen Dank auch dafür, dass der Verein der Freunde auch dieses Jahr für das leibliche Wohl gesorgt hat.



Freundeskreis spendet Kinderkontrabass

Wir danken dem "Freundeskreis" ganz herzlich für den neuen 1/4-Kinderkontrabass.


Ab dem nächsten Schuljahr haben wir eine Kontrabassistin im Musikzug der Klasse 5.

Die Schule braucht deshalb ein Instrument im Haus, da der wöchentliche Transport dieses großen Instrumentes nicht möglich ist.

Auf unsere Anfrage hat der Freundeskreis gleich zugestimmt, diesen Kontrabass zu finanzieren.

Vielen Dank dafür!

G. Budday


Musikpreis 2015/2016

Am 7. und 8. Juni fanden die Vorspiele zum Musikpreis 2015/16 statt. Bei unserem 26. Musikpreis gab es 63 Anmeldungen.

Die Jury vergab unter dem Vorsitz von Herrn Michael Culo, Leiter des collegium iuvenum Stuttgart, eine große Zahl von ersten und zweiten Preisen. Die Preise werden am Abend der Künste, Montag, 13.6., 19.30 Uhr im Festsaal vergeben. Die ersten Preisträger werden an diesem Abend auch ihr Können zeigen.

Wir danken der Robert Bosch GmbH, insbesondere Herrn Prof. Dr. Scholl, für die erneute großzügige Unterstützung zur Ausrichtung des Wettbewerbs in diesem Jahr.

Die Preisträgerinnen und Preisträger sind:


Lernen von den Großen

Im Rahmen des Projekts "Schüler im Chefsessel", das in diesem Jahr zum ersten Mal in Baden-Württemberg vom Verband der jungen Unternehmer ausgerichtet wurde, haben sich auch einige Schüler der Oberstufenkurse Wirtschaft des EMG beworben. Dazu mussten sich die Teilnehmer einem Auswahlverfahren stellen, in dessen Verlauf sie eine Jury mit einem Motivationsschreiben und ihrem Lebenslauf überzeugen mussten. Folgende Schüler haben diese Hürde erfolgreich gemeistert und durften einen Tag lang die Rolle des Chefs übernehmen:

- Celine Vincon (Trigema)
- Christian Rubens (Ernst&Young)
- Felix Schröter (Accelerate Stuttgart GmbH)
- Johannes Pfaff (Lapp Kabel)
- Sonja Kappeler (KAB Architekten)

Sonja Kappeler hat im anschließenden Aufsatzwettbewerb die höchste Punktzahl erzielt. Sie darf sich über den Gewinn einer dreitägigen Reise nach Berlin freuen.

V.l.n.r.: Herr Berner (KAB Architekten), Herr Koch (Ernst&Young), Sonja Kappeler, Christian Rubens, Celine Vincon (SchülerInnen am EMG), Herr Dr. Dyck (Ernst&Young), Herr Denk (Evangelisches Mörike-Gymnasium)  


April-Treffen mit Flüchtlingskindern

Am Dienstag, dem 26. April 2016, luden wir die Kinder des Flüchtlingsheims in der Böblinger Straße wieder zu uns ans Mörike zum Sporttreiben ein.

Im ersten Teil stand Koordinationstraining mit dem Schwerpunkt Sprungkrafttraining auf dem Plan, gefolgt von einer Einführung in das große Sportspiel Volleyball. Im Anschluss daran gab es im Schüler-Café leckeres, selbst zubereitetes Essen.

Unser integratives Flüchtlingstreffen kristallisiert sich mehr und mehr zu einem wichtigen Bestandteil der Kinder in ihrem neuen Leben hier in Stuttgart heraus und an dieser Stelle gilt ganz besonderer Dank an all die ehrenamtlichen Helfer, ganz vorne weg die Schüler und Schuelerinnen aus den Klassen 8 und 10.

Wer sich mit uns engagieren will, ist herzlich eingeladen, am kommenden Dienstag, 3. Mai 2016, ab 17:30 Uhr, in der Gymnastikhalle bei unserem Mai-Termin mitzuwirken.

F. Jörg


Elterninformationen IV verschickt

Die Elterninformationen IV wurden am 23.03. verschickt. Sie erhalten diese auch hier als .pdf oder unter Aktuelles > Informationen


 

Weitere Informationen hier: Jubiläumsprogramm 175 Jahre


 

Der Turmhahn 44 - Festschrift zum Jubiläum

  • Grußworte
  • Rückblicke
  • Überblicke
  • Einblicke
  • Beiträge aus dem Seminarkurs "175"
    Link zum Inhaltsverzeichnis 

132 Seiten, Preis: € 10,00 (+ € 2,00 Versandkosten)

Bestellung möglich unter Tel. 0711/960230 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 
 
 

Neue Gebührenordnung ab 01.08.2016

Schreiben von Herrn Krüger Gebührenordnung Teil 1 Gebührenordnung Teil 2


Klausurenpläne für das zweite Halbjahr online: Klausurenplan J1_2. Halbjahr  Klausurenplan J2_2. Halbjahr


Die Elterninformation III und die Gebührenordnung - Gültigkeit ab dem Schuljahr 2016/17 - wurde verschickt. 

Hier die Dokumente zum Download: Elterninfo III  Gebührenordnung Teil 1 Teil 2

Ergänzende Informationen zur neuen Gebührenordnung (Schulstiftung): Elternbrief 


Petition unterstützen

Für eine faire und verfassungskonforme Finanzierung der Freien Schulen!


Info-Brief Nr. 22 der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart

Im Info-Brief Nr. 22 vom Januar 2015 informiert die Evangelische Schulstiftung unter anderem über die veränderte Schulordnung, die ab 1. Januar 2015 in Kraft tritt. 

Die neue Schulordnung ist unter www.evangelische-schulstiftung-stuttgart.de beim Menüpunkt „Die Schulstiftung“ zu finden. Wer will, bekommt auf Anfrage gern einen Ausdruck zugeschickt.


Köche und Köchinnen gesucht!!!

Damit das tägliche Mittagessen im Schülerhaus fortgeführt werden kann, sucht das Schülerhaus dringend Köche und Köchinnen. Unser Kochkalender weist noch viele unbesetzte Termine auf. Das bedeutet, dass das tägliche Mittagessen zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesichert ist.

Wir würden uns sehr über eine Verstärkung der Kochteams freuen. Selbstverständlich können Sie mit erfahrenen Kochteams zusammen arbeiten, oder selbst ein neues Kochteam bilden. Auch unerfahrene Köche und Köchinnen sind bei uns willkommen und werden von uns betreut.

Gerne dürfen bei uns auch Väter, Großeltern, Onkel und Tanten mit kochen.

Im Schülerhaus erreichen Sie uns Montag – Freitag von 10.00 Uhr bis 16.30Uhr, Tel. 0711-649 34 81 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Schülerhausteam                   für den Vorstand

Swantje Strohmaier                       Heidrun Stohrer

Philipp Braun                                Claudia Vögele


Umstellung auf elektronischen Versand der Informationen für Eltern und SchülerInnen des EMG und der EMR: näheres hier


Sanierung

Hier informieren wir über den Fortschritt und den aktuellen Stand der Sanierung: Information zur Sanierung 


Sozialfonds der Schulstiftung: Anschieben und mitziehen

Mittel der Landeskirchenstiftung und Spenden von Ehemaligen machen es möglich, 18 Schülerinnen und Schülern das Schulgeld zu erlassen. Weitere Infos auf den Seiten der Evangelischen Schulstiftung Stuttgart: Link.

Die Theater-AG des evangelischen Mörike-Gymnasiums Stuttgart präsentiert: Keine Ahnung. Eine Straße - Ein Theaterstück von Michael Wolf Eine Straße im Irgendwo. Viele Menschen, ein Gewusel. Da ist zum Beispiel Betty, die Flaschensammlerin, die bei Jury im Keller wohnt. Oder Hilda, die ihre beiden Kinder alleine großziehen muss. Oder Lucky, der ein berühmter Musiker werden will. Und da ist diese kleine Bar im Irgendwo, in der sich alle treffen. Schließlich sorgen auch noch Ameisen für einige Aufregung. Keine Ahnung. Eine Straße handelt von kleinen und großen Geschichten, diversen Lebensentwürfen und unterschiedlichen Perspektiven, aus denen Ereignisse betrachtet werden. Wie schnell gezeichnete Strichskizzen werden diese durcheinandergeworfen und ergeben so ein großes Wimmelbild – eben die Geschichte einer Straße. Das Stück versucht, durch lose Reihung von Schnappschüssen, mehr anzureißen als auszuerzählen und zwischen den Zeilen genügend Raum zu lassen, um mit Tempo, Witz, Musik sowie einer Portion Absurdität ein kleines Stück Gesellschaft abzubilden. Premiere: Mittwoch, 29. Juni 2016 2. Aufführung: Donnerstag, 30. Juni 2016 jeweils um 19.30 Uhr im Festsaal unserer Schule. Der Eintritt ist frei. Für Spenden danken wir sehr herzlich!

hier ein paar Eindrücke unserer Wanderung für die Homepage. Wir sind gestern in einer Rekordzeit von 2,5 Stunden auf die Kemptner Hütte gewandert. Heute Morgen um 7:30 Uhr ging es auf den
Muttlerkopf (2300 m).
Jetzt befinden wir uns gerade beim Abstieg.
Liebe Gruesse
Nadine Winter, Sabine Lück und Florian Jörg